09.06
2009

Tinycore 2.0 Linux mit X auf 11 MB erschienen

Die Tinycore-Entwickler haben die zweite Version des Minilinux Tinycore veröffentlicht. Tinycore ist ein Minimalsystem, dessen ISO in Version 2.0 gerade einmal 11 MB belegt. Mit der neuen Version haben die Entwickler auch die Variante Microcore freigegeben, die noch einmal 4 MB kleiner ist und sich somit auf 7 MB beschränkt. Tinycore wird mit dem Windowmanager […]

05.06
2009

Allgemeine Befehlsreferenz Linux

Hier ein kurzer Ãœberblick über die wichtigten Kommandos, gefolgt von einer Kurzbeschreibung. Detailliertere Informationen erhalten Sie in der Onlinehilfe von Linux, mittels des Befehles man . logout -> Verlassen der aktuellen Shell vi -> Editor vi exit -> Beenden der aktuellen Shell logname -> Anzeige des Benutzernamens passwd -> Ändern des Benutzerpasswortes last -10 -> […]

04.06
2009

vi-Kurzreferenz

Der vi-Editor ist der wohl wichtigste Unix-Editor. Er findet sich in jeder noch so rudimentären Installation, auf Notfalldisketten und verschiedenen Unix-Derivaten. Steht einmal keine Alternative in Form von Midnight-Commander oder Joe zur Verfügung, ist guter Rat teuer. Die folgende Kurzreferenz hilft, vi und Co in den Griff zu bekommen. Achtung der optionale numerische Wert »Stellen« […]

04.06
2009

Wiederherstellen der RPM-Datenbank

<

10.05
2009

Mysql Slave Error Howto

Sollte bei einem Mysql Slave Datenbank ein Fehler gemeldet werden (Syslog), sind folgende Punkte duchzuführen: Anmelden an der Datenbank: mysql -u root –p  Status Slave abfragen mit : mysql> SHOW SLAVE STATUS \G  Slave stoppen mit: mysql> STOP SLAVE;  Den angezeigten Fehler beheben.  Fehler zurücksetzen mit: mysql> SET GLOBAL SQL_SLAVE_SKIP_COUNTER = 1;  Slave starten mit: […]